DE: 069 2222 24833
Skip navigation

Sicherheit für Alleinarbeiter im Gesundheitswesen

Sicherheit für Alleinarbeiter

Durch den steigenden Bedarf an Arbeitskräften im medizinischen Bereich wächst auch die Anzahl der Alleinarbeiter in dieser Branche. Hier arbeiten viele Berufsgruppen, wie zum Beispiel Notärzte, Psychiater, Therapeuten oder Pflegekräfte, mobil oder außerhalb geregelter Arbeitszeiten. Arbeitgeber in diesen Branchen müssen ausreichende Vorkehrungen treffen, um die Sicherheit dieser Angestellten ausreichend zu gewährleisten. Auch Mitarbeiter in Krankenhäusern, besonders in der Notaufnahme, sind nicht selten gewalttätigen Angriffen von Patienten und deren Angehörigen ausgesetzt und werden dadurch an der effizienten Ausübung ihrer Arbeit gehindert.

SoloProtect hebt die Arbeitsmoral
SoloProtect bietet den Nutzern seiner Personen-Notsignal-Anlagen einen sicheren und diskreten Weg, einen Notruf auszulösen, bevor eine Situation eskaliert. Damit kann das Risiko von Angriffen auf das Personal gesenkt werden. Die Beschäftigten arbeiten dank SoloProtect in dem sicheren Wissen, dass das Alarmempfangszentrum für sie jederzeit angemessene Hilfsmaßnahmen einleiten kann, falls sie in eine Notsituation geraten. Das stärkt ihre Arbeitsmotivation und ihr Selbstbewusstsein.

Kundenstimme:
„Unsere Krankenschwestern arbeiten Tag und Nacht und besuchen Patienten sowohl in abgelegenen als auch innerstädtischen Gegenden. Da sie regelmäßig allein fahren, häufig in der Dunkelheit, kann dies gefährlich für die Beschäftigten sein. Das Feedback unserer Mitarbeiterinnen zu SoloProtect war sehr positiv, da das Gerät unauffällig und einfach zu benutzen ist.“