DE: 069 2222 24833
Skip navigation

Sicherheit für Alleinarbeiter in der Transport und Logistik

Sicherheit für Alleinarbeiter

Im Personenverkehr sind Angestellte sehr häufig Opfer von verbaler und physischer Gewalt: Bahnschaffner und Ticketkontrolleure, Busfahrer und Servicemitarbeiter müssen sich täglich mit aggressiven und betrunkenen Reisenden auseinandersetzen, darunter beispielsweise Schwarzfahrer, die sich der Ticketkontrolle entziehen wollen. Obwohl in vielen Fahrzeugen Videokameras installiert sind, kommt es dennoch immer wieder zu Übergriffen, bei denen Angestellte verletzt werden und anschließend bei der Arbeit lange ausfallen.

SoloProtect ruft unbemerkt Hilfe
Mit den SoloProtect-Lösungen für Alleinarbeiter können Beschäftigte im Ernstfall unbemerkt von anderen Personen einen Alarm auslösen. Durch das durchgehend unauffällige Design der Personen-Notsignal-Anlagen von SoloProtect wird die Situation nicht unnötig verschärft, da dem Angreifer die Alarmfunktion des jeweiligen Gerätes verborgen bleibt. Ein integriertes Mikrofon ermöglicht es dem Nutzer, Verbindung zu einem zertifizierten Alarmempfangszentrum herzustellen. Im Notfall können dadurch schnell weitere Maßnahmen getroffen werden, um die Sicherheit des Alleinarbeiters zu gewährleisten.

Kundenstimme:
Shaun Hobbs von Domino’s Pizza: „Als Lieferfahrer bin ich Tag und Nacht unterwegs und komme manchmal in Situationen, in denen man sich isoliert und allein fühlt. Durch SoloProtect ist in einer brenzligen Situation immer jemand zur Stelle, der mithört, unsere Sicherheit überwacht und gegebenenfalls den Rettungsdienst alarmiert.“