DE: 069 2222 24833
Skip navigation

Fallstudie Domino's

Domino's Pizza UK und Ireland Ltd. haben sich entschlossen, ihre Mitarbeiter mit 150 SoloProtect Geräten auszustatten.

Speziell werden diese Geräte den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt, welche die einzelnen Restaurants vom Zentrallager aus beliefern. SoloProtect ist führender Anbieter in Sicherheitslösungen für Alleinarbeiter und wird heute von mehr als 260.000 Personen weltweit genutzt. Die SoloProtect Lösung ist als Standardausweis getarnt, schnell griffbereit und diskret in der Anwendung. Sie schützt dadurch Mitarbeiter, die sich in einer gefährlichen Situation befinden und ermöglicht ihnen dezent Alarm zu schlagen. Ebenso ist das Gerät mit einer Totmann-Alarm-Funktion ausgestattet, sollte der Mitarbeiter unerwarteterweise bewegungsunfähig werden.

Vorteile der SoloProtect Lösung für Domino’s:

• diskret in der Handhabung

• Roter Alarm (24/7 Sprachübermittlung zur Alarmnotrufzentrale)

• Gelber Alarm (für kurze Sprachnachrichten)

• Erfassung von verbalem Missbrauch

• In Großbritannien vom National Police Chiefs 'Council (NPCC) anerkannt

• Automatische "Totmann-Alarm" Funktion, sollte ein Mitarbeiter stolpern oder stürzten

• Präzise Standortbestimmung


Domino’s entscheidet sich für SoloProtect

Die Gesundheits- und Sicherheitsexperten von Domino’s Pizza haben sich Anfang 2013 für die Sicherheitslösung von SoloProtect entschieden. Ausschlaggebend dafür waren sowohl das diskrete Aussehen sowie die einfache Bedienbarkeit des Geräts. Ebenso überzeugte SoloProtect aufgrund der Akkreditierung nach BS8484 und durch die hausinterne Alarmnotrufzentrale in Großbritannien.

Shaun Hobbs, Transportplanungsassistent bei Domino‘s, sagt: "Als Fahrer bringe ich zu jeder Tages- und Nachtzeit Lieferungen an unsere Geschäfte. Manchmal komme ich dabei in Situationen, wo ich mich sehr verlassen und einsam fühle. SoloProtect gibt uns die Sicherheit, dass, sollte es zu einer gefährlichen Situation kommen, immer jemand da ist, der zuhört und unsere Sicherheit und Wohlergehen überwacht und uns Hilfe schickt, falls wir sie brauchen."

Domino's Pizza, mit mehr als 860 Geschäften, hauptsächlich in Großbritannien, spricht nun mit seinen Franchise-Partnern, inwieweit SoloProtect für die Sicherheit seiner Lieferanten eingesetzt in der Zukunft werden kann.

Mit SoloProtect können Mitarbeiter diskret einen "Roten Alarm" auslösen, sollten sie ihre Sicherheit gefährdet sehen. Der Alarm wird direkt an die Notrufzentrale weitergeleitet, wo ein geschulter Mitarbeiter die Situation anhört und bei Bedarf an die Polizei weiterleitet.

SoloProtect umfasst auch eine konfigurierbare Zwei-Wege-Audiofunktion, Multifunktionstasten zur Programmierung verschiedener Aufgaben sowie die Möglichkeit, Sprachnachrichten zu hinterlassen und Feedback zu Signalstärke und Akkulaufzeit zu erhalten.

Die SoloProtect-Sicherheitslösung ist vollständig konform mit dem aktualisierten BS8484 (dem britischen Standard für Lone Worker Device Services) und ist derzeit der effizienteste Weg, eine schnelle Antwort der Polizei in Großbritannien zu erhalten, sogar schneller als ein direkter Anruf. Die SoloProtect-Sicherheitslösung umfasst das SoloProtect Gerät, inklusive Abrechnung, 24/7 Überwachung, SIM-Karte, Mobilfunknetznutzung, Gerätetraining und monatliches Reporting.