Massenbenachrichtigungen

In kritischen Situationen zählen Schnelligkeit, Einfachheit und Verlässlichkeit. Erreichen Sie die richtigen Personen mit der richtigen Nachricht zur richtigen Zeit.


Senden Sie Massenbenachrichtigungen an alle Ihre Mitarbeiter, um sie vor potenziellen Risiken oder aktuellen Vorfällen zu warnen, die ihre persönliche Sicherheit und/oder ihre Geschäftsabläufe beeinträchtigen könnten.

SoloProtect hat ein Massenbenachrichtigungssystem namens "Risk Messaging" eingeführt, das jetzt innerhalb von SoloProtect Insights zur Verfügung steht und mit unserer mobilen Anwendung für persönliche Sicherheit kompatibel ist.

Dies ist Teil der kontinuierlichen Entwicklung unserer Online-Plattform SoloProtect Insights, die es unseren Kunden ermöglicht, die Sicherheit ihrer Belegschaft mit Leichtigkeit, Vertrauen und voller Transparenz effektiv zu verwalten.

Was ist ein Massenbenachrichtigungssystem?

Das SoloProtect-Massenbenachrichtigungssystem ermöglicht es Managern, von SoloProtect Insights aus Risikonotfallmeldungen an Mitarbeiter zu senden, um sie über einen bestehenden Vorfall oder ein potenzielles Risiko zu informieren, das ihre persönliche Sicherheit und/oder ihre Fähigkeit, ihre Arbeit zu erledigen, beeinträchtigen könnte.

Was ist der Zweck eines Notfall-Massenbenachrichtigungssystems?

Ein Massenbenachrichtigungssystem für Notfälle ist ein äußerst effektives Mittel zur schnellen Übermittlung von Informationen an die Mitarbeiter, um deren Sicherheit zu gewährleisten und das Krisenmanagement im weiteren Sinne zu erleichtern. Es kann aber auch eine wichtige Rolle im Rahmen des Business-Continuity-Plans einer Organisation spielen, bei dem die Aufrechterhaltung des Betriebs während eines Zwischenfalls von größter Bedeutung ist.

Wie funktioniert das Massenbenachrichtigungssystem?

Ein Team- oder Unternehmensleiter kann sich von einem beliebigen Ort oder Gerät (mit einer Internetverbindung) bei der Online-Plattform SoloProtect Insights anmelden. Der Manager kann dann eine prägnante Nachricht verfassen, um die Benutzer vor einer potenziellen oder aktuellen Gefahr zu warnen, und diese mit einem Mausklick an die SoloProtect Mobile Benutzer senden.

Die Benutzer der App erhalten dann eine Warnung auf ihr Mobiltelefon, die die Nachricht enthält und die Möglichkeit bietet, die Bestätigung zu bestätigen.

Beispiele für den Einsatz eines Massenbenachrichtigungssystems

Beispiele für den Einsatz einer Massenbenachrichtigung zur Warnung der Arbeitnehmer vor einem Vorfall sind:

  • Terroristische Vorfälle/Bedrohungen
  • Gasexplosionen
  • Feueralarm
  • Raubüberfälle
  • Vermisste Person
  • Vorfälle von Gewalt, Aggression oder Missbrauch
  • Verkehrskollisionen oder Straßensperrungen
  • Systemausfälle
  • Cyberangriffe
  • Verstöße gegen die physische Sicherheit
  • Überschwemmungen
  • Ausbrüche von Infektionskrankheiten

Wer sollte ein Massenbenachrichtigungssystem nutzen?

Eine Massenkommunikationsplattform kann von jeder Organisation genutzt werden, um Risikowarnungen schnell zu übermitteln. Besonders nützlich ist sie jedoch für Organisationen mit großen, weitläufigen Standorten (z. B. Schulen, Behörden, Einkaufszentren, Unterhaltungseinrichtungen, Krankenhäuser und Flughäfen) und/oder für Organisationen, die viele Einzelpersonen oder Außendienstmitarbeiter beschäftigen (z. B. im sozialen Wohnungsbau, bei Vermessungsingenieuren, in der kommunalen Gesundheits- und Sozialfürsorge, im Transport- und Logistikwesen und im Bauwesen). Es kann auch für den Schutz von Heimarbeitern eingesetzt werden.

Welche Art von Risikomeldungen sollten über das Massenbenachrichtigungssystem verschickt werden?

Die Art der Risikomeldungen, die über das Massenbenachrichtigungssystem von SoloProtect gesendet werden sollten, hängt von den internen Richtlinien und Verfahren einer Organisation ab - d.h. einige Organisationen können es nur für hochgradige Notfallereignisse wie z.B. Terrordrohungen verwenden, während andere es für weniger schwerwiegende Benachrichtigungen wie z.B. Verkehrsstaus verwenden können. Im Wesentlichen zielen Risikomeldungen jedoch darauf ab:

  • Den Kollegen zu ermöglichen, einen bestehenden oder wahrscheinlichen Vorfall zu vermeiden,
  • sicherzustellen, dass die wichtigsten Einsatzkräfte über die Informationen verfügen, die sie zur Unterstützung oder Entschärfung einer Situation benötigen, und
  • Anweisungen für die Evakuierung eines Standorts in einem Notfall zu geben.

Vorteile der Verwendung der Massenbenachrichtigungsfunktion von SoloProtect

Es gibt viele Vorteile bei der Verwendung von SoloProtect's Risiko-Benachrichtigungsfunktion, einschließlich:

  • Eine sichere und schnelle Möglichkeit, dringende Risikomeldungen proaktiv zu kommunizieren
  • Verhinderung von Schäden für Arbeitnehmer (und in einigen Fällen für Mitglieder der Öffentlichkeit), da sie vor einem Vorfall gewarnt werden
  • Begrenzt die Auswirkungen von Notfällen auf die Geschäftskontinuität
  • Identifiziert, welche Mitarbeiter die Risikomeldung noch nicht bestätigt haben, so dass das Unternehmen weitere Maßnahmen ergreifen kann, um den Benutzer der mobilen App über die Gefahr zu informieren und seine Sicherheit zu bestätigen, z. B. das Versenden weiterer Risikomeldungen, das Anrufen des Mitarbeiters, das Alarmieren eines Kollegen usw.
  • Effiziente Nutzung der bestehenden persönlichen Sicherheitslösung des Kunden, die bereits aktuelle Eskalationsinformationen für jeden Nutzer der mobilen App enthält

Effektive, überprüfbare und schnelle Alternative zu Textnachrichten (SMS), WhatsApp, sozialen Medien, Intranets, E-Mails oder Telefonanrufen, um das Personal in einem Notfall auf dem Laufenden zu halten - und Ihrem Unternehmen dabei zu helfen, die Standards für das Management der Geschäftskontinuität (BS 22301) einzuhalten.

Risk Messaging ist über die SoloProtect Mobile-App im Gold-Paket verfügbar. Werfen Sie einen Blick auf unsere Lösungen für einsame Alleinarbeiter für weitere Informationen.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!