Ready2Talk ®

In einer potenziellen Gefahrensituation ist unser Operator bei Ihrem Alleinarbeiter - eine begleitende Überwachungsfunktion für potenzielle Risikoszenarien.


Geben Sie den Benutzern Ihrer Lösung zusätzliche Sicherheit, wenn sie alleine arbeiten

Ready2Talk® ist ein neuer Überwachungsdienst von SoloProtect, der entwickelt wurde, um Alleinarbeitern zusätzliche Sicherheit zu geben, bevor eine Situation den Punkt des "Roten Alarms" erreicht. Es handelt sich um eine begleitende Überwachungsfunktion, die den Alleinarbeiter mit der SoloProtect-Alarmempfangszentrale verbindet.

Wenn ein Lösungsbenutzer mit einem Szenario konfrontiert wird, das eine Unterstützung über das Hinterlassen einer "Check-In"-Nachricht auf seiner Anwendung oder seinem Gerät für Alleinarbeiter hinaus rechtfertigt, kann die nächste geeignete Option darin bestehen, die Ready2Talk-Funktion zu öffnen. 


Ready2Talk wurde für den Einsatz in einer Situation mit potenziellem Risiko entwickelt, in der ein Arbeiter von zusätzlicher Unterstützung profitieren könnte, aber kein klares und offensichtliches Risiko vorliegt (z. B. ein Roter Alarm). Ready2Talk öffnet eine Verbindung zur SoloProtect Alarmempfangszentrale, um Überwachungsunterstützung zu verbinden. Für den Einsatz in Fällen, in denen das Risikopotenzial zu einer ernsteren Situation eskalieren könnte, die die persönliche Sicherheit des Arbeitnehmers gefährden könnte.


Reduzieren Sie soziale und ökologische Risiken:

Ready2Talk kann in einer sozialen Risikosituation eingesetzt werden, in der ein eindeutiges Aggressionspotenzial besteht, oder wenn ein Benutzer eine Tätigkeit ausübt, die zu einem Umweltrisiko führen kann, das möglicherweise ein "Person Down"-Szenario begünstigt.
Wenn ein Arbeiter glaubt, dass ein soziales oder umweltbedingtes Risiko für seine Sicherheit besteht, wird der Benutzer durch die Auswahl von Ready2Talk" mit der SoloProtect Überwachungszentrale verbunden.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, bleibt ein SoloProtect-Mitarbeiter für die Dauer des Anrufs bei dem Benutzer, je nach Bedarf - Ready2Talk ist eine Zwei-Wege-Audiofunktion, die es dem Benutzer ermöglicht, bei Bedarf direkt mit dem Mitarbeiter zu sprechen. Wenn es angebracht ist, wird der einsame Arbeiter die Funktion über sein Gerät oder seine App informieren und schließen.

Wenn ein Risiko über das Potenzial hinausgeht und zu einer Situation eskaliert, in der ein Roter Alarm am besten geeignet wäre, wird der Bediener den Vorfall hochstufen und ein Protokoll anwenden, das sich auf die Schwere der Situation bezieht - und Prozesse und Überwachungsunterstützung im Zusammenhang mit einem Roten Alarm anwenden.


Was ist der Unterschied zwischen Ready2Talk und Red Alert?

Ready2Talk" ist für den Einsatz bei einem potenziellen Risiko gedacht und nicht dafür, dass sich ein Arbeitnehmer generell unwohl fühlt, was die Verwendung der Check-In"-Funktion erforderlich machen könnte.
Im Gegensatz dazu sollte eine eindeutige und offensichtliche Gefahrensituation einen Benutzer immer dazu veranlassen, einen "Roten Alarm" zu öffnen.

Für die kontinuierliche Nutzung als Teil der täglichen dynamischen Risikobewertung eines Alleinarbeiters sollte die erste Option des Benutzers die Check-In"-Funktion seines persönlichen Sicherheitsgeräts oder seiner App sein.

Vorteile für einen Arbeitgeber:

  • Eine Reihe von Funktionen fördert die regelmäßige Nutzung und die Wertschätzung der dynamischen Risikobewertung
  • Manager wissen, dass das mobile Personal in der Lage ist, geeignete Unterstützung zu wählen
  • Die Benutzer können beruhigt sein und daher bei Bedarf produktiv und effektiv arbeiten.
  • Bereitstellung im Rahmen einer vollständig verwalteten Lösungsebene, ohne zusätzliche Kosten für Funktionen

 


Ready2Talk ist standardmäßig bei Connect+ und Gold-Tier, SoloProtect-Lösungen verfügbar.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!